Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren


http://myblog.de/baustellebrueckner

Gratis bloggen bei
myblog.de





22. April 2016

Ha, heute war die Baugenehmigung im Briefkasten. Jetzt noch zahlen, die Gebühr ist etwa halb so hoch, wie befürchtet, und dann nächste Woche die Unterlagen bei der Gemeinde abholen.
19.5.16 19:02


18. Mai 2016

Der erste echte Baustellentermin. 

Heute habe ich mich vor Ort mit den wichtigsten Beteiligten getroffen:

Baggerfahrer/Tiefbau, CSV-Säulen-Firma, Bodenplattenfirma, Hausbaufirma.

Der Termin hat eineinhalb Stunden gedauert und war äußerst gewinnbringend. Ich bin froh, alle an einem Termin gesammelt zu haben.

Hauptsächlich konnten Schnittstellen geklärt werden, damit es nicht während der Bauphase heißt: "Nee, da kann ich nicht anfangen, da hätte der Tiefbauer erst noch diesunddas machen müssen." Das war echt toll. Im Ergebnis kommen noch ein paar Arbeiten auf mich und meinen befreundeten Baggerfahrer zu, es ist aber alles machbar.

Eine kleine Sorge bleibt mir noch: nachdem die Bodensäulen gemacht wurden, muss eine Probebelastung durchgeführt werden. Hierfür ist vom Bauherren(!) ein 20-Tonnen-Kettenbagger zur Verfügung zu stellen. Leider hat mein Baggerfahrer nur einen Bagger mit Rädern. Die Säulenfirma klärt nun ab, ob es damit ausnahmsweise auch geht, sonst müsste ich extra für eine Stunde Probebelastung einen Kettenbagger anliefern lassen und das wird richtig teuer.

19.5.16 19:17


19. Mai 2016

Die Säulenfirma hat mir soeben bestätigt, dass der Radbagger ausreicht. Puh! Eine Sorge weniger. 

 

Beim örtlichen Baustoffhandel hab ich heute gleich noch ein Baukonto eröffnet, da ich einiges an Material auch noch selber besorgen muss/will. Und siehe da: der zuständige Mitarbeiter wird ein neuer Nachbar im gleichen Baugebiet. Wir duzen uns jetzt und er räumte mir augenzwinkernd einen ordentlichen Rabatt ein: "Des basst scho!"

 

Weiter geht es nächste Woche mit der Hausbaufirma. Da erfahren wir den Endpreis nach Bemusterung, man darf gespannt sein... 

19.5.16 19:20


20. Mai 2016

Der Vermesser war heute da und hat das Haus und die Garage abgesteckt und eine Höhenmarkierung festgelegt. Jetzt geht es also bald los!

Die Baubeginnanzeige an das Bauamt habe ich auch noch fertig gemacht, also planen wir mit den Baggerarbeiten in der ersten Juni-Woche. 

20.5.16 11:20





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung